Archiv vom Monat: Februar 2016

Alkohol, Rechtsrock und dumpfer Hass

ine alleinerziehende Mutter, ein Arbeiter und ein Feuerwehrmann setzten ein Flüchtlingsheim in Brand. Sie sehen sich nicht als rechtsextrem: taz.de

 

Die Gesetzgebung gehört zurück in die Parlamente

Mehr auf heise.de

 

CDU Rheinland-Pfalz zu TTIP: Nein, äh, ja

Die CDU kündigt eine Ablehnung des Freihandelsabkommen an, meint diese aber nicht ernst. Was denn nun? taz.de

 

Gruner + Jahr weitet Anti-Adblock-Maßnahmen aus

Die Verlagsgruppe Gruner + Jahr weitet Anti-Adblock-Maßnahmen aus. Diese Blocker sind ein Sicherheitsinstrument, um schädliche Inhalte auszusperren: für Sicherheit, Datensparsamkeit, Akkulaufzeit, Datenschutz und Privatspähre bedeutet. heise.de

 

Rundfunkbeitrag wird vielleicht im Centbereich angepasst

Milliarden Überschüsse sollen zu Rücklagen werden, von 17 Euro fallen vielleicht bald ein paar Cent weg. heise.de

 

Der größte legale Betrug der Geschichte

Es gibt viele Arten zu töten. Nur weniges davon ist in unserem Staat verboten (Brecht). Was Lebensversicherer damit zu tun haben: nachdenkseiten.de

 

[PM Piraten Nds] Landesmitgliederversammlung der Piratenpartei Niedersachsen: neuer Vorstand

Pressemitteilung der Piratenpartei Niedersachsen Zur sofortigen Veröffentlichung Am zweiten Tag ihrer Landesmitgliederversammlung in Osnabrück wählten die Piraten Niedersachsen Adam Wolf aus Hannover zum politischen Geschäftsführer in den Landesvorstand. Bereits gestern wurden Florian Lang zum Vorsitzenden, Thomas Ganskow zum stellvertretenden Vorsitzenden, Matthias Hackbarth zum Schatzmeister und Sandra Zecchino zum Beisitzer gewählt. Neben Personenwahlen standen auch Programmanträge ...
Weiterlesen

 

Wie konnte das passieren

Verschwundene Kinder, Unterkünfte als Bordelle: Wir müssen uns um die geflüchteten Frauen, Kinder und Männer kümmern, bevor es zu spät ist taz.de

 

Diesel dürfen etwas weniger viel stinken

Am Ende war die Autolobby stärker als die Umweltschützer. Neue Abgastests lassen der Autoindustrie großzügige Hintertüren für höhere Schadstoffemissionen. taz.de

 

Regionsversammlung und Regionsausschussitzung zum Thema Wohnraum und Containererwerb für Flüchtlinge in der Region Hannover 9.2.2016

Liebe Leser, Am 9. Februar findet im Sitzungssaal des Neuen Regionshauses in der Hildesheimer Strasse 18 in Hannover eine Sitzung der Regionsversammlung statt. Die Sitzung ist öffentlich und die Tagesordnung umfasst drei Punkte, die sich mit dem Erwerb und Betrieb von Modulbauten (Container) für Flüchtlinge beschäftigen. (mehr …)

 
Neuere Einträge →

Weitere Informationen

Suche

in

Suche

in