Archiv vom Jahr: 2015

Rettungswesen in der Region Hannover Anfrage der Gruppe Linke & Piraten vom 01. Oktober 2015

lt. § 3, Satz 2 Bedarf-VO-RettD darf die Hilfsfrist für Ersthelfer in 95% aller Fälle 15 Minuten nicht überschreiten. Sollte ein Landkreis von sich aus diese Frist verkürzen wollen, muss er die dadurch entstehenden Kosten selber tragen.   Wie viele Minuten betrug die durchschnittliche Hilfsfrist in der Region Hannover bezogen auf die Jahre 2012 – 2014? Für das Jahr 2012 betrug die Hilfsfrist in der Region Hannover 14 Minuten und 28 Sekunden. Für das Jahr 2013 betrug die Hilfsfr...
Weiterlesen

 

Ergebnis der Prüfungen von den Verschiedenen Varianten bei den Kliniken

http://regions-sitzungsinfo.hannit.de/bi/vo020.asp?VOLFDNR=1003436 Ergebnis der Prüfungen von den Verschiedenen Varianten Das ist eine öffentliche Folie mit den Ergebnissen und der Bewertung der einzelnen Varianten. Variante 1 ist nach meiner Meinung die teuerste, da die Kosten nicht fest stehen. Sie können immer noch steigen, wie das bei den Klinikneubau in Hannover passiert ist. Der Betrieb ist hier bei 98% . Variante 2 hat eine Investition von 73% aber ein 100% Betrieb. Die Bettenzahl lie...
Weiterlesen

 

Häuser für Flüchtlinge und Sozialwohnungen

In der Regionsversammlung wurde am 12.05.15 ein Projekt präsentiert, das die aktuelle Wohnungsknappheit ein wenig lindern soll. (1) (2) Die ersten 10 Jahre werden sie als Flüchtlingswohnungen genutzt, danach sind es 20 Jahre vorzugsweise Wohnungen für Menschen mit Behinderung. Dies ist nach einer Anfrage durch unseren Abgeordneten in der Regionsversammlung, Jürgen Hey, möglich, da man einen Außenflur hat, an den jederzeit ein Lift angebaut werden kann. . Entwickelt wurden diese Häuser durch...
Weiterlesen

 

Region sucht Gastfamilien für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

Interessierte  erfahren am 24.11. unverbindlich, was Gasteltern mitbringen sollten und wie die Region Hannover dabei unterstützt. Die Region Hannover stellt sich auf eine stark wachsende Zahl unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge ein, die in der Region Hannover ankommen.  Hintergrund: Ab dem 1. November 2015 greift das neue "Gesetz zur Verbesserung der Unterbringung, Versorgung und Betreuung ausländischer Kinder und Jugendlicher", das die Aufnahme minderjähriger Flüchtlinge nach einem ...
Weiterlesen

 

Ohne Finanzkonzept bleibt Erhalt von Regionskliniken ein frommer Wunsch

Die Gruppe LINKE & PIRATEN begrüßt die Kehrtwende der SPD, die Krankenhäuser in Lehrte und Großburgwedel erhalten zu wollen. Leider kommt dieser neuerliche Wille völlig konzeptlos daher.  Zu wünschen wäre nun ein stabiles Finanzierungskonzept, das erkennen lässt, dass es sich hier um einen ernstgemeinten Vorschlag der Sozialdemokraten handelt. „Die wohnortnahe Gesundheitsversorgung für die Bürger_innen im Ostteil der Region Hannover muss gewahrt werden. Deshalb haben wir die Forderung ges...
Weiterlesen

 

Fährmannsfest 1.-2.08.15 in Hannover

Am 1. und 2.8.15 fand wie jedes Jahr um diese Zeit das Fährmannsfest in Hannover statt. Und natürlich waren die Piraten wie in den vergangenen Jahren ebenfalls vor Ort vertreten. (mehr …)

 

Weitere Informationen

Suche

in

Suche

in